Newsletter

Amazon SEO

Gesteigerte Auffindbarkeit in der organischen Suche



Sie sind bereits Händler auf dem Amazon Marketplace, aber leider entsprechen die Umsätze nicht Ihren Vorstellungen? Oder sind Sie es noch nicht? Dann wird es höchste Zeit! Für die meisten Menschen ist Amazon der erste Anlaufpunkt, wenn es darum geht online einzukaufen, Preise zu vergleichen oder nach Produkten zu recherchieren. Ob Sie Ihre Umsätze steigern möchten oder noch komplett am Anfang stehen, hier sind Sie genau richtig! Wir helfen Ihnen die Performance Ihres Auftritts auf dem Amazon Marketplace zu steigern und Ihre Konkurrenz abzuhängen.


Amazon SEO steigert die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit von Produkte im Amazon Marketplace. Amazon ist fester Bestandteil vieler Customer Journeys, ein Großteil dieser beginnt genau dort. Diese Potenziale können durch gezielte Maßnahmen aufgedeckt und genutzt werden. Durch Analysen von Produktlistings, Keywords, Rezensionen und der allgemeinen Performance wird die Markenbekanntheit und der Return-on-Investments (ROI) nachhaltig gesteigert. Amazon SEO damit Bestandteil eines jeden abgerundeten Marketing Mixes sein.


  • Rundum-Service: persönliche Betreuung durch unsere zertifizierten SEO-Experten
  • Consulting: Analyse, Beratung und Optimeriung von Produktlistings, Keywords, Content etc.
  • Keyword Research: Zur Identifizierung relevanter und suchvolumenstarker Keywords
  • Audits: Wettbewerbsanalyse zur Identifikation der Konkurrenz und deren Stärken und Schwächen
  • Content-Optimierung: Optimierungen aller inhaltlichen Bestandteile des Listings: Title, Beschreibung, Bulletpoints, Back-End Keywords und Bilder & Videos
  • Conversion Rate Optimierung: durch ansprechende Visualisierung und aussagekräftige Inhalte
  • Transparenz: regelmäßiges und umfangreiches Reporting

Analyse

 

Dazu analysieren wir Ihr Amazon Produktlisting auf Optimierungspotenziale und zeigen auf, was die Schwachstellen Ihres Listings sind, die einer Optimierung bedürfen. Nach der Erstellung der Analyse wissen wir, welche Hebel in Bewegung gesetzt werden müssen, um Ihr Produktlisting zu den relevanten Keywords auf den Top Positionen zu platzieren.

 

Wettbewerbsanalyse

 

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Amazon SEO ist das Wissen über die Konkurrenz. Dazu wird die Konkurrenz analysiert und bewertet. Genau wie beim eigenen Produktlisting werden die Listings der Konkurrenz hinsichtlich ihrer Stärken und Schwächen analysiert. Nur wer weiß, was die Konkurrenz besser und schlechter macht, wird dauerhaft erfolgreich sein.

 

Keywordrecherche

 

Die Keywordoptimierung ist der wichtigste (aber nicht der einzige) Rankingfaktor auf dem Amazon Marketplace. Um Ihr eigenes Ranking zu relevanten Keywords zu verbessern ist es wichtig die richtigen Keywords zu kennen mit denen die Kunden das Produkt suchen. Nur wenn Sie zu diesen Begriffen gute Rankings erzielen, werden Sie auch von den Kunden gefunden. Wir helfen Ihnen dabei die richtigen und relevanten Keywords für Ihre Produktlistings zu identifizieren, um Ihr Amazon Ranking zu verbessern.

 

Content Optimierung

 

Um mehr Besucher auf Ihr Produktlisting zu bekommen ist es wichtig einen ansprechenden Produkttitel und ein Bild zu präsentieren. Denn der Titel und das Bild Ihres Listings sind der erste Eindruck, den ein potenzieller Kunde erhält und meist entscheidet dieser erste Eindruck darüber, ob ein potenzieller Kunde auf Ihr Listing klickt.

Da die Chance auf einen ersten Eindruck bekanntlich einmalig ist, ist es wichtig hier mit einem ansprechenden Titel und einem passenden Bild zu punkten und dem Kunden das zu zeigen, was er mit der Anfrage sucht, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Bei der Amazon Listingoptimierung oder auch ASIN-Optimierung müssen ebenso die Bulletpoints beachtet werden. Diese geben dem potenziellen Kunden schnell einen guten Überblick zu den Vorteilen und den Eigenschaften des Produktes. Außerdem sind die darin enthaltenen Keywords ebenfalls relevant für das Ranking eines Listings. Ein gutes Wording und entsprechende Call to Action tragen zu einer verbesserten Conversion bei.

 

Conversion Rate Optimierung

 

Für eine gute Conversion Rate sind gute Produktbilder ausschlaggebend. Bilder, die die Funktion des Produkts zeigen und das wiedergeben, wofür das Produkt und Ihr Unternehmen stehen. Dadurch schaffen Sie Vertrauen und Akzeptanz bei potenziellen Kunden. Dieses Vertrauen und die Akzeptanz verleiten den User eher dazu Ihr Listing mit einem Klick zu belohnen.
Bilder sorgen zudem für die eventuell letzte noch fehlende Überzeugung Ihr Produkt zu kaufen. Daher ist es immer wichtig gute und möglichst anschauliche Bilder Ihrer Produkte zur Verfügung zu stellen.

Ihr Ansprechpartner


Nico Pawlitschko

Nico Pawlitschko
Online Marketing Manager SEO

T +49 30 5770413 75
E npa@reachgroup.com


Downloadbereich


Success Story


Zertifikate & Auszeichnungen


Zertifikat_Logos_SEO_Stra_On_Off
iBusiness-Logo-Top100-SEO-Agenturen2018

Kontakt



Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).




Unser Consulting Prozess

 

Ausgangspunkt unseres Ansatzes ist die Definition von Zielen. In einem gemeinsamen Kickoff übertragen wir Ihre Wünsche und Ziele in nachvollziehbare und messbare Zielsetzungen.

Anschließend führen wir eine initiale Bewertung Ihrer Webseiten oder Domains anhand einer Potentialanalyse durch. Diese umfasst eine genauere Untersuchung des Wettbewerbs, zielgruppenbezogene Suchbegriffe und die Analyse der Webseite auf technische und inhaltliche SEO-Kriterien.

Anhand dieser Erkenntnisse wird eine zielgerichtete Strategie für Onpage- und Offpage-Optimierungen definiert. Alle empfohlenen Maßnahmen werden in einer SEO-Roadmap dokumentiert und mit Ihnen gemeinsam abgestimmt.

Wir setzen die festgelegten Maßnahmen anschließend mit Ihnen um und Ihr persönlicher Ansprechpartner steht jederzeit für Sie zur Verfügung. Die festgelegten Milestones aus der SEO Strategie werden regelmäßig im Dialog bewertet.

Den Abschluss bildet die Auswertung des individuell eingerichteten Performance-Reportings und Monitorings. Anhand der anfänglich definierten Zielsetzungen werden die Auswirkungen der umgesetzten Maßnahmen beurteilt.




User Centered Marketing Lifecycle


Eine konsequente Userzentrierung macht digitale Kommunikation effizienter und effektiver. Sie ist ausschlaggebend für ein erfolgreiches Marketingkonzept. Aufbauend auf diese Überzeugung hat The Reach Group das Konzept des User Centered Marketing Lifecycle (UCML) entwickelt, bei welchem Marketingkampagnen vom User ausgehend konzipiert werden. UCML unterscheidet sich damit maßgeblich von anderen Marketingkonzepten. Denn es orientiert sich nicht an gewachsenen Kanalgrenzen, an einseitig formulierten Absatzzielen, Budgetvorgaben oder schlecht definierten Zielgruppen, sondern am User mit seinen individuellen Bedürfnissen entlang seiner gesamten Customer Journey: Egal an welchem Touchpoint er sich befindet, welchen Kanal oder welches Endgerät er verwendet.

Beim UCML modelliert The Reach Group innerhalb eines iterativen Prozesses die für die Bedürfnisse des Users ideale  Marketingstrategie und verbessert diese kontinuierlich.